Definition des Begriffs der Geschwister

Als Geschwister bezeichnet man im allgemeinen Kinder, deren Eltern eingetragene Lebenspartner sind. So sind Kinder, die nicht miteinander blutsverwandt sind Stiefgeschwister. Kinder, die einen gemeinsamen Elternteil haben, also Vater oder Mutter, bezeichnet man als Halbgeschwister. Und letztendlich Kinder, die blutsverwandt zu beiden Elternteilen sind, sind Geschwister. Das Wort Geschwister ist nur im Plural gängig, im Singular bezeichnet man die weibliche Form als "Schwester", die männliche als "Bruder". Im rechtlichen Sinne sind Geschwister Verwandte zweiten Grades, die die gleichen Rechte und Verpflichtungen haben, wie etwa adoptierte Kinder. Letztere werden im üblichen Sprachgebrauch auch unter dem Oberbegriff Geschwister gezählt, aus juristischer Sicht bezeichnet man sie allerdings noch immer als Adoptivkinder. Veraltet, aber immernoch teilweise im Sprachgebrauch, ist der Begriff Milchgeschwister. Mit diesem Ausdruck werden Kinder bezeichnet, die von der gleichen Frau gestillt wurden.

Der Ursprung des Wortes Geschwister

Wie schon erwähnt ist das Wort Geschwister nur noch im Plural in unserem Wortschatz zu finden. Das althochdeutsche "Geschwist" gilt seit dem letzten Jahrhundert als überholt, stattdessen werden verwandte Kinder als Bruder und Schwester bezeichnet. Das Wort Geschwister leitet sich dabei von der altertümlichen Bildung des Plurals von Schwester ab, folglich den Bildungen des Plurals zu Vater, "Gevatter", und Bruder, "Gebrüder". Darüberhinaus ist es in manchen Sprachen üblich in der Anrede der Geschwister zwischen jüngeren und älteren Kindern zu unterscheiden, wie etwa im Chinesischen, im Ungarischen, im arabischen oder im Türkischen. Ein typischer deutscher Name würde im chinesischen etwa wie folgt laute: "Peter, älterer Bruder des...". Im Japanischen ist es sogar üblich das Wort für Geschwister bei der Anrede mit dem Zu- bzw. dem Nachnamen zu verbinden. Die Übersetzung ins Deutsche ist hier allerdings leider nicht mehr möglich, da Name und Ausdruck miteinander verschmelzen, was in unserer Sprache unmöglich ist.

Weitere Informationen rund um das Thema Geschwister:

Bereits seit Jahren diskutieren Forscher über eine mögliche geistige Verbindung zwischen Zwillingen - doch was ist dran am Mythos mentale Einigkeit?